Übersicht Ausbildung 2018

Grund- und Aufbaulehrgänge

Grund- und Aufbaulehrgang (40 UE) Termine 2018 Ort
2 Wochenenden
GA 1 17./18.02.2018 & 03./04.03.2018 Koblenz
GA 2 10./11.03.2018 & 24./25.03.2018 Mainz
GA 3 17./18.03.2018 & 14./15.04.2018 Mainz
Erstbetreuerzeltlager    
4 ½ Tage
EBET 09. – 13.05.2018 Seibersbach

Übersicht Fortbildungen 2018

Die mit EBET gekennzeichneten Lehrgänge sind besonders für Erstbetreuer geeignet und empfohlen!

Abendlehrgänge (5 UE)

18 bis 22 Uhr
KIT(Krisenintervention) wird verlegt (Herbst) Mainz
Wellness & Relaxebet-button 07.04.2017 Koblenz
 Medienrecht & Fotografie 12.05.2017 Mainz
Verhaltensoriginelle Kids 19.05.2017 Mainz
Team & Teamarbeit 20.10.2017 Mainz

Tageslehrgänge (10 UE)

Hiking Hunsrück 16.06.2018
Kooperations- und Vertrauensspiele 22.04.2017 Mainz
Indoorspiele, Lückenfüller & Spiele XXL 29.04.2017 Koblenz
Erste-Hilfe Auffrischung I 13.05.2017 Mainz
Kostüme aus Alltagsmaterialien 13.05.2017 Koblenz
Abenteuer Stadt Mainz
Reden & Ansprache          ebet-button 20.05.2017 Mainz
Strandgeländespieleebet-button 03.06.2017 Mainz-Finthen
Sportliche Spieleebet-button 10.06.2017 Mainz
Erste Hilfe Fortgeschritten 17.06.2017 Mainz
Wir bringen was in Rollen (All Inclusive) abgesagt Mainz-Laubenheim
Trendsport 19.08.2017 Mainz
Erste-Hilfe Auffrischung II 28.10.2017 Koblenz
Lehrgang Planspiel 26.11.2017 Mainz

Wochenendlehrgänge (15 UE)

Samstag & Sonntag
Rettungsschwimmerlehrgang 25./26.03.2017 Nieder-Olm
Brohltal-Event: Show 06./07.05.2017 Brohltal
Brohltal-Event: Kochen für Gruppen 06./07.05.2017 Brohltal
Brohltal-Event: Singen, Musik & Tanzebet-button 06./07.05.2017 Brohltal
Nachtgeländespiele 24./25.06.2017 Seibersbach

Freizeit-Betreuer Aus- und Fortbildung

Zur Betreuung in unseren Ferienfreizeiten und Internationalen Jugendbegegnungen setzt die Sportjugend Rheinland-Pfalz in jedem Jahr ca. 200 ehrenamtliche Mitarbeiter ein. Jährlich bilden wir fast 80 neue Betreuerinnen und Betreuer aus.

An die Betreuer werden von Seiten der Eltern, der Teilnehmer sowie natürlich von der Sportjugend hohe Erwartungen gestellt. Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Motivation, Kreativität, gut zuhören können und mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam etwas Sinnvolles zu unternehmen bilden Euer Grundgerüst, das Ihr einbringen müsst. Ihr solltet mit Spaß, Herz, Verständnis und Engagement an diese verantwortungsvolle Tätigkeit herangehen.

Das nötige Know-how und die Qualifikation erhaltet Ihr auf den entsprechenden Aus- und Fortbildungslehrgängen der Sportjugend. Zunächst einmal heißt es also: Zeit investieren! Jeder erhält seine Chance und Spaß ist garantiert.

Seit einigen Jahren gibt es ein bundesweit einmaliges Qualifizierungssystem, wie man Betreuer wird und bleibt.

Deine Ansprechpartnerin

Kerstin Sinsel
Ferien- und Freizeitmaßnahmen
Sachbearbeitung

Tel.: 06131 2814-353
E-Mail: sinsel@nullsportjugend.de

Dein Beirat