Freiwilligendienst in der Ganztagsschule

Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bietet eine Ergänzung für Ganztagsschulen. Bewegungsorientierte Angebote und die Unterstützung durch junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr bereichern das Angebot für alle Schüler/innen in der Schule.

Anerkannte oder mit Option versehene Schulen mit Ganztagsangebot können sich bei Interesse direkt an die Sportjugend des LSB wenden und sich als Einsatzstelle FSJ im Sport im Ganztag anerkennen lassen.

Einsatzgebiete der Freiwilligen

Mögliche Einsatzgebiete der FSJler können sein:

  • Hospitation/Unterstützung im Sportunterricht
  • Bewegungsangebote in den Pausen
  • Bewegungsangebote im Ganztagsbereich (AG´s)
  • Veranstaltungen, Projektwochen, Wettkämpfe
  • Fahrten, Wandertage, Ausflüge

FSJler müssen mind. zwei Stunden täglich im Bereich Bewegung – Spiel – Sport eingesetzt werden!

Kooperationen mit Sportvereinen und/oder Sportverbänden müssen bestehen bleiben!
Weitere Kooperationen mit Sportvereinen/Verbänden sind gewünscht!

Das machen wir für Sie
  • Organisation und Abwicklung
  • Auszahlung des Taschengeldes an den Freiwilligen
  • Abführung aller Sozialversicherungsbeiträge
  • Pädagogische Begleitung durch Fachkräfte
  • Organisation und Durchführung der Seminartage inkl. Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung
  • Unterstützung und Beratung von Schulen und Freiwilligen
  • Schulung der Anleiter
Ihre Aufgabe
  • Anerkennung als Einsatzstelle in enger Abstimmung mit der Sportjugend (siehe oben)
  • Meldung des Bedarfs und des Starttermins an die Sportjugend
  • Auswahl des für Sie passenden Freiwilligen
  • Einführung der Freiwilligen in die Einsatzstelle und fachliche Anleitung und Betreuung des Freiwilligen während des Dienstes
  • Teilnahme an Anleiterschulungen
  • Rückmeldung bei Problemen und Fragen an die Sportjugend – enge Zusammenarbeit mit der Sportjugend
Kosten

Der Einsatzstellenbeitrag wird vom Bildungsministerium über die ADD übernommen.

Wir übernehmen die komplette Antragstellung und Abforderung der Mittel.

Anerkennung

Zur Anerkennung als Einsatzstelle können Sie sich gerne bei uns melden.

Ihre Ansprechpartnerin

Kim Zimmermann
Freiwilligendienste im Sport
Sachbearbeitung

Tel.: 06131 2814-380
E-Mail: zimmermann@nullsportjugend.de