Freizeit-Betreuer Aus- und Fortbildung

Zur Betreuung in unseren Ferienfreizeiten und Internationalen Jugendbegegnungen setzt die Sportjugend Rheinland-Pfalz in jedem Jahr ca. 200 ehrenamtliche Mitarbeiter ein. Jährlich bilden wir fast 40 neue Betreuerinnen und Betreuer aus.

An die Betreuer werden von Seiten der Eltern, der Teilnehmer sowie natürlich von der Sportjugend hohe Erwartungen gestellt. Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Motivation, Kreativität, gut zuhören können und mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam etwas Sinnvolles zu unternehmen bilden Euer Grundgerüst, das Ihr einbringen müsst. Ihr solltet mit Spaß, Herz, Verständnis und Engagement an diese verantwortungsvolle Tätigkeit herangehen.

Das nötige Know-how und die Qualifikation erhaltet Ihr auf den entsprechenden Aus- und Fortbildungslehrgängen der Sportjugend. Zunächst einmal heißt es also: Zeit investieren! Jeder erhält seine Chance und Spaß ist garantiert.

Seit einigen Jahren gibt es ein bundesweit einmaliges Qualifizierungssystem, wie man Betreuer wird und bleibt.

AUSBILDUNG TEIL 1

GRUND- UND AUFBAULEHRGANG (40 UE inkl. Erhalt der JULEICA)

In den Grund- und Aufbaulehrgängen (GA) erhaltet Ihr die Grundkenntnisse für eine Betreuertätigkeit: Teamarbeit, Gruppendynamik, Kommunikation, Aufsichtspflicht, Führung, Motivation, organisatorische Abläufe, Praxiselemente, Gruppenarbeiten, Rollenspiele usw. Mit abwechslungsreichen Methoden werden Euch die Inhalte mit viel Spaß näher gebracht. Nach positiver Bescheinigung durch die Referenten ist eine Anmeldung zum Ebetlager möglich.

Grundvoraussetzungen

  • Alter: 16 bis 26 Jahre
  • Erste-Hilfe-Ausbildung: 9 Unterrichtseinheiten(UE), & nicht älter als 2 Jahre
  • Bereitschaft, die komplette Ausbildung zu absolvieren und sich ggf. bei Freizeiten der Sportjugend zu engagieren.

Übersicht Ausbildung 2020

Grund- und Aufbaulehrgänge (Die Betreuerausbildung beinhaltet jeweils zwei Termine an einem Standort)

GA Mainz
11./12. Januar 2020 und 01./02. Februar 2020 Mainz
jetzt anmelden
GA Koblenz
25./26. Januar 2020 und 21./22. März 2020 Koblenz
jetzt anmelden

Übersicht Fortbildungen 2020

Abendlehrgänge (5 UE)

Basteln Mainz / 07. Dezember 2019 Während diesem Lehrgang wollen wir unsere Kreativität voll ausleben: Jeder kommt auf seine Kosten, ob Profibastler oder zwei linke Hände, gemeinsam mit euch werden wir einige spannende Bastelideen ausprobieren, sodass ihr alle mit schönen Dingen und neuen Ideen eure nächste Freizeit bereichern könnt! 1. Stefanie Loch

2. Samuel Trageser

hier anmelden
Verhaltensoriginelle Kids Mainz / 27. März 2020 Verhaltensoriginelle Kids ist das Thema unseres Lehrgangs: Doch was bedeutet das überhaupt und wie gehen wir mit diesen Kindern auf unseren Freizeiten um?  Um der nächsten Ferienzeit noch gelassener entgegen zu schauen, teilen wir sämtliche Tricks und Tipps und bereichern uns im Erfahrungsaustausch! 1. Stefanie Loch

2. Jonas Körbach

hier anmelden
Feedbackmethoden Mainz / 17. April 2020 „Feedbackburger, und „erstmal Zuhören ohne zu kommentieren“ hat, spätestens seit dem GA, jeder von uns schon einmal gehört. Doch wie schaut’s mit der Anwendung aus? Auf Freitzeiten ist ein gutes Feedback, sowohl in positiven, als auch negativen Situationen, goldwert! Mit unserem Lehrgang wollen wir euch Handwerkszeug und Methoden an die Hand geben, um selbstbewusst in Feedbacksituationen reinzugehen und gestärkt wieder rauszukommen. 1. Mareike Rudolf

2. Felicia Nadler

hier anmelden
Zugangsmotivation steigern Mainz / 25. April 2020 Ihr kennt es alle: Mal wieder stundenlang einen Programmpunkt geplant und vorbereitet, aber eure Teilis haben keine Lust? Schon wieder hast du neue Ideen und Konzepte eingearbeitet und keiner weiß es zu würdigen? Das könnte an der falschen (Motivations)Strategie deiner Ankündigung liegen! Wenn dir Ideen und Übung fehlen und DU mehr erfahren und lernen willst, wie du dein Thema schön verpackst, dann können wir dir helfen! 1. Stefan Kramer

2. Thomas Kramer

hier anmelden

Tageslehrgänge (10 UE)

Reden und Ansprachen Mainz / 04. April 2020
In den Freizeiten stehen wir meist häufiger „im Rampenlicht“ als uns bewusst ist: ob bei der Begrüßung im Bus, der Vorstellung des Abendprogramms, bei „Anschiss-Szenarien“ oder der Durchführung eines Programmpunktes. Jede dieser Situationen fordert von uns Betreuern eine ganz individuelle Ansprache, welche die unterschiedlichsten Ziele verfolgen kann. Von „Klartext sprechen“ in brenzligen Momenten, bei der alle verstanden haben müssen, was und wie es gemeint ist, bis hin zur Förderung von Motivation, Emotionen und Spaß reichen dabei die Anforderungen. Wie meistere ich diesen Spagat und was sind wichtige Tipps und Tricks im Auftreten und bei Ansprachen vor Gruppen? Diese Fragen wollen wir bei unserem Lehrgang beantworten. Dazu werden wir uns neben ein paar Hintergrundinformationen vor allem mit uns selbst beschäftigen, verschiedene Situationen üben und die gemachten Erfahrungen auf den Freizeitalltag übertragen.

1. Stefan Kramer

2. Erik Dolch

hier anmelden
Freizeitleiter Fortbildung Mainz / 05. April 2020 FZL-Fortbildung – Teamführung & Kommunikation:  Als Freizeitleiter habt ihr stets mit Führung & Kommunikation zu tun – angefangen von der ersten Email und dem Vortreffen, bis hin zur eigentlichen Freizeit. Egal, ob im Team, mit Dritten oder mit den Teilnehmern, ob in Krisensituationen oder dem Freizeitalltag, stets gibt es euch gegenüber eine Erwartungshaltung. Wie trete ich diesen Erwartungen – geprägt durch die eigene Persönlichkeit und die Team- & Gruppendynamik – gegenüber? Ist das wirklich nur eine Frage des oft zitierten „Führungsstils“? Wir möchten an diesem Tag diese verschiedenen Stile und deren Methodiken beleuchten und deren Zweckmäßigkeit für unsere Freizeitrealität diskutieren.

1. Birgit Eisen

2. Erik Dolch

hier anmelden
Kooperative Spiele Mainz / 18. April 2020 Sportjugend-Freizeiten sind viel mehr als nur Party, Power und Aktion. Jugendarbeit auf Ferienfreizeiten oder im Verein bedeutet vielmehr auch die Identifikation in der Gruppe untereinander und miteinander. Bei diesem Lehrgang erhaltet ihr Anregungen und Ideen für Spiele zur Kooperation, Vertrauensbildung und Persönlichkeitsentwicklung unabhängig vom Ort des Geschehens.

1. Maximilian Staats

2. Moritz Schneider

hier anmelden
Theater und Improvisation Mainz / 19. April 2020 Schlüpfst du auf Freizeiten gerne in andere Rollen und möchtest deine Teilis in eine andere Welt mitnehmen? Entdecke deine Freude am Schauspielen in diesem Theater- und Impro- Lehrgang und baue deine Fähigkeiten gemeinsam mit anderen motivierten Betreuern aus. Erfahre, welche wichtigen Rollen du auf oder auch hinter der Bühne einnehmen kannst und wie dein Programmpunkt oder deine kreativ improvisierte Ansage zum Erfolg wird. Egal ob du selbst über deinen Schatten springst oder deine Teilnehmer ins Rampenlicht rücken willst: Der Fantasie sind bei diesem Lehrgang keine Grenzen gesetzt!

1. Lorena Zurilov

2. Agatha Adamus

hier anmelden
Indoorspiele und Lückenfüller Koblenz / 26. April 2020
Wenn es draußen in Strömen regnet oder es noch ein wenig dauert, bis das Essen auf den Tisch kommt, wollt ihr eure Teilnehmer natürlich bei Laune halten, habt aber keine Zeit, um etwas vorzubereiten. Damit ihr in solchen Situationen nicht ohne eine coole Idee dasteht, geben wir euch einige Tipps, was ihr mit wenig Material und in kurzer Zeit alles auf die Beine stellen könnt.

1. Manuel Kneib

2. Sabine Weyell

hier anmelden
Erste Hilfe Lehrgang Mainz / 16. Mai 2020 Seit diesem Jahr findet der Erste Hilfe Lehrgang in Kooperation mit dem DRK-Mainz statt. Der Lehrgang umfasst insgesamt 9 UE, sodass alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung nach den Vorgaben der DGUV erhalten. DRK Mainz hier anmelden
Spiele aus Alltagsmaterialien Koblenz / 06. Juni 2020 Unser Motto lautet: „Geräte alternativ benutzen – alternative Geräte nutzen“. Jeder von euch hat sie zu Hause und teilweise sogar tagtäglich in der Hand. Die Rede ist von sogenannten Alltagsmaterialien. Diese verschiedensten Gegenstände wollen wir gemeinsam mit euch zweckentfremden und gleichzeitig auf die Suche gehen, welche unterschiedlichsten Spielideen damit realisiert werden können. Denn Alltagsmaterialien sind enorm facettenreich und bieten unzählige Möglichkeiten, neue Spiele und Sportarten zu entwickeln. Der Reiz liegt somit darin, die einzelnen Materialien neu zu erfahren und vielfältig einzusetzen. Das alles wollen wir gemeinsam mit euch ausprobieren, wobei eurer Kreativität und dem Entwickeln eigener Ideen keinerlei Grenzen gesetzt sind.

1. Nicole Karcher

2. Maximilian Staats

hier anmelden
Erste Hilfe Lehrgang Mainz / 20. Juni 2020 Seit diesem Jahr findet der Erste Hilfe Lehrgang in Kooperation mit dem DRK-Mainz statt. Der Lehrgang umfasst insgesamt 9 UE, sodass alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung nach den Vorgaben der DGUV erhalten. DRK Mainz hier anmelden
Geländespiele Weiler bei Bingen   21. Juni 2020 Für alle, die sich gerne actionreich draußen an der frischen Luft bewegen und es genießen, mal für mehrere Stunden alles zu vergessen und nur in der Natur unterwegs zu sein:
Nach dem Lehrgang weißt du, wie die abenteuerlichsten Geländespiele funktionieren, weil du sie selbst erlebt hast. Zudem wirst du dir für deine Favoriten eine passende Story überlegen und das Spielmaterial für deine nächste Freizeit produzieren. Das Schlimme daran ist: Geländespiele machen richtig Bock und haben ein extrem hohes Suchtpotenzial!

1. Thorsten Kleppich

2. Lucy Cornelius

hier anmelden

Wochenendlehrgänge (15 UE)

Outdoor – Basics Seibersbach am 28./29.03.2020 Ziel des Lehrgangs ist es Grundkenntnisse beim Leben im Freien zu vermitteln, dazu gehören Übernachtung mit Zelten, Tarps oder Hängematten; Sicherer Umgang beim Thema Feuer als auch das vermitteln Wissen mit Outdoor Kochern. Die kreative Programmgestaltung ist ebenfalls Teil des Lehrgangs, stellt jedoch nur eine Ergänzung dar.

1. Carsten Christmann

2. Martin Theis

hier anmelden
Brohltal Hiking Brohltal
am 09./10.05.2020
Start: 10 Uhr/ Ende 12 Uhr am Folgetag
Wenn ihr Lust und Laune habt euch in der freien Natur mit Wald, Spaß und Wiese das Know-How des Hikings anzueignen, seid ihr hier genau richtig! Wir freuen uns auf euch und auf ein überragendes Wochenende mit allem was dazugehört! 1. Jonatan Weißer

2. Anjana Höfer

hier anmelden
Brohltal Kochen Brohltal
am 09./10.05.2020
Start: 10 Uhr/ Ende 12 Uhr am Folgetag
Du hast Spaß am Kochen, Backen oder isst einfach gerne? Hast dich immer schon mal gefragt, wie man etwas Leckeres für 40 Teilnehmer auf den Tisch zaubert? Na dann bist du beim Kochlehrgang genau richtig – egal wie viel Vorkenntnisse du mitbringst. Gemeinsam bereiten wir köstliche Rezepte zu, lernen, wie man einen Kühlschrank am besten einräumt, schnitzen hübsche Tiere aus Möhre, Apfel oder Radieschen und tauchen in die Kochkunst für große Gruppen ein. Wir wollen unseren Teilnehmern eine gesunde und ausgewogene Ernährung auf unseren Freizeiten bieten und wie man dies umsetzen kann, wirst erfahren, genauso wie man Mengen für 40 Teilnehmer kalkuliert. Sei dabei, wenn es heißt: An die Töpfe… fertig… los.

1. Birgit Eisen

2. Annika Brachtendorf

3. Felicia Nadler

hier anmelden
Brohltal Musik und Tanz Brohltal
am 09./10.05.2020
Start: 10 Uhr/ Ende 12 Uhr am Folgetag
Das Lagerfeuer lodert, die Gitarre ist gestimmt und die Stimme geölt. Was nun? Auf diesem Lehrgang lernt ihr, wie ihr mit Musik eure nächste Freizeit toppt. Mit 3 Griffen 100 Lieder am Lagerfeuer spielen, Freizeittänze, Taufen und Shows perfektionieren und Lieder neu erfinden. Die richtigen Hits und die dazu passenden Dance-Moves für die Disco sorgen für beste Stimmung bei Teilis und Betreuern. Erlebt, wie legendäre Freizeit-Tänze entstehen können und lasst die Hüften kreisen. Musik ist überall – findet den Soundtrack zu eurer Freizeit!! 1. Christian Carra

2. Lorena Zurilov

hier anmelden

Fortbildungen Sportjugend Rheinland

Spiele und Bewegungsangebote im Freien (8 UE) Bad Sobernheim / 21. März 2020 Aktionen unter freiem Himmel mit Naturgebundenheit und frischer Luft sind für Kinder und Jugendliche ein Highlight. Die Natur bietet auf der einen Seite zahlreiche Möglichkeiten, die in die Aktionen eingebunden werden können. Auf der anderen Seite können die Gegebenheiten in der Natur auch einschränken. Ihr lernt aktiv Spiele und Aktionen kennen, die für das freie Gelände, egal ob Wiese, Acker oder Wald, geeignet sind.

1. Johann Decker

2. Lucas Stockhausen

Kosten:20€                       Anmeldung über Sportjugend Rheinland
Kreativ Werkstatt (4 UE) Koblenz / 09. Juni 2020 Wer eine Freizeit plant und durchführt kommt meistens ums Basteln nicht herum. Die Kinder brauchen zwischendurch auch einmal Ruhephasen und da bieten sich Werk- und Bastelaktionen an. Solche Aufgaben fördert die Kreativität und Feinmotorik der Kinder. In dieser Fortbildung werden Bastelideen vorgestellt und durchgeführt, die in die Freizeit mit einbezogen werden können oder für diese von Nutzen sind. So können auch tolle Andenken für die Kinder entstehen. Natürlich kommt der Bezug zum Sport nicht zu kurz!

1. Nicole Karcher

  2. Stefanie Loch

Kosten:10€                             Anmeldung über Sportjugend Rheinland
Spiele zum
Auspowern (8 UE)
Thalfang / 27. Juni 2020 Rennen, springen, krabbeln – Kinder haben viel Energie, die sie mit Freude gerne loswerden möchten. Dieser Bewegungsdrang der Kinder soll gestillt werden, damit sie im Anschluss aufmerksamer für andere Programmpunkte sind. Wir testen Spiele, die die Kinder körperlich fordern und zum Schwitzen bringen. Neben den aktiven Einheiten widmen wir uns auch der bewussten Gestaltung von Pausen.

1. Sina Leu

2. Katharina Raabe

Kosten:20 €                         Anmeldung über Sportjugend Rheinland

Deine Ansprechpartnerin

Sylke Ziß
Ferien- und Freizeitmaßnahmen
Sachbearbeitung

Tel.: 06131 2814-353
E-Mail: ziss@nullsportjugend.de

Dein Beirat