Ferien am Ort

Förderung von Ferienaktionen

Ein paar Tage, ein Wochenende, eine Woche oder noch länger begeistern die Vereine in den Schulferien Kinder und Jugendliche in ihrer Heimat. Ein vielfältiges, sportliches und kulturelles Programm lässt die Ferien für zahlreiche Kinder zu einer aufregenden Zeit ohne Fernweh werden. Partizipation und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen sind hierbei von zentraler Bedeutung. Auch 2021 bleibt unser letztjähriges Motto „Werte in Bewegung“ topaktuell.

Spiel, Spaß und Bewegung sind in den vergangenen Wochen und Monaten merklich zu kurz gekommen. Für eine physisch wie psychisch gesunde Weiterentwicklung unserer Jüngsten ist die Rückkehr zum Sporttreiben elementar. Sportvereine, die hierfür ein Angebot in den Ferien (Pfingst-, Sommer- und Herbstferien) anbieten können, sollen daher gefördert und entsprechend bezuschusst werden.

Auch 2021 werden die Freizeitmaßnahmen durch ein digitales Angebot sowie mehrere Fortbildungen der Sportjugenden begleitet.

„Ferien am Ort“ ist eine landesweite Gemeinschaftsaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz, die  allen rheinland-pfälzischen Sportvereinen die Möglichkeit bietet, vielfältige Unterstützung in Form von Zuschüssen, T-Shirts, Versicherungsschutz, Chancen auf Prämien und tolle digitale Angebote für ihre Aktionen in den Pfingstferien, Sommerferien und auch in den Herbstferien zu erhalten. Die Sportjugenden Rheinhessen, Rheinland und Pfalz freuen sich auf viele Anmeldungen.

Alle Fakten und Informationen zu Ferien am Ort 2021 „Werte in Bewegung“ auf einen Blick:

Wie kann ein Verein teilnehmen?

Die Anmeldung findet über die Anmeldeportale der regionalen Sportjugenden statt.

Wann kann man sich anmelden?

  • Anmeldung für Pfingstferien ab 01.01.2021 bis 23.04.2021
  • Anmeldung für Sommerferien bis 18.06.2021
  • Anmeldung Herbstferien bis 10.09.2021

Welchen Nutzen hat mein Verein bei einer Anmeldung?

  • Sportvereine, die in den Ferien an der Aktion „Ferien am Ort“ teilnehmen, erhalten durch die Sportjugend  Anregungen, Ideen und Tipps für die Programmgestaltung.
  • Durch die Anmeldung der Aktion sind alle Teilnehmer versichert (Haft- und Unfallversicherung über den Partner Generali), auch die nicht dem Sportverein angehören.
  • Die Sportjugend stellt weiterhin kostenlose T-Shirts für alle Teilnehmer.
  • Zur Bekanntmachung der Aktion vor Ort stehen Plakate zur Verfügung.
  • Zudem werden die besten „Ferien am Ort“ Aktionen, mit freundlicher Unterstützung von EDEKA, prämiert.
  • Auf Anfrage bei den regionalen Sportjugenden sind weitere Zuschüsse möglich (Zuschussanträge siehe Downloadbereich)

Wer kann an Ferien am Ort teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt ist jeder Verein in Rheinland-Pfalz, der das Motto umsetzt.

Welche Ferien können gefördert werden?

Erstmals 2021 werden neben den Sommer- und Herbstferien auch Ferienaktionen in den Pfingstferien unterstützt. Jeder Verein darf an mehreren Ferien teilnehmen und Förderung beantragen. Für den Wettbewerb kann nur eine Ferienaktion berücksichtigt werden.

Ist Ferien am Ort ein Wettbewerb?

Ja und nein. Ziel der Aktion ist es Kindern und Jugendlichen schöne Ferien zu ermöglichen. Es findet somit kein Wettbewerb zwischen verschiedenen Vereinen statt. 3 x 10 Vereine werden von jeder regionalen Sportjugend prämiert und 10 Landessieger werden vom Leitungsteam ausgezeichnet. Vereine können somit nur gewinnen! Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, muss fristgerecht ein Sachbericht eingereicht werden.

Was sind Kriterien für die Umsetzung des Mottos?

  • Das Motto muss im Programm erkennbar sein. Das Programm muss bis zum Anmeldeschluss vorliegen.
  • Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, muss ein Sachbericht fristgemäß eingereicht werden.

Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert.

Dein Ansprechpartner

Dominic Clos

Öffentlichkeitsarbeit & Ferien am Ort

Tel.: 06131 2814-354
E-Mail: clos@nullsportjugend.de

Zeigt uns eure Aktionen auf Facebook! Verlinkt die Sportjugend auf Instagram!

Online-Seminar: Tipps zur Durchführung von Ferien am Ort 2020

Aktionen 2020