Partnerschaftsbörse in Dijon

Austauschmöglichkeit für deutsche und französische Sportvereine

Deutsche und französische Sportvereine und -verbände können sich kennenlernen und den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zur Organisation von internationalen (Jugend-)Begegnungen legen. Im Rahmen der Börse lernen die Verantwortlichen potenzielle Partnervereine/-verbände, Finanzierungsmöglichkeiten und erfahrene Organisator*innen kennen, die ihr Wissen teilen und Tipps weitergeben.

Die Börse ist zudem eine Gelegenheit, um das Partnerland besser kennenzulernen und den Reiz internationaler Begegnungen zu erfahren.

Jetzt anmelden und neuen internationalen Partner finden!

Melden euren Verein und seine Vertreter*innen hier an. Es sind nur begrenzt Plätze vorhanden.

„Es macht mir einfach Spaß, Menschen zusammenzubringen. Das geht im Sport ja ganz einfach. Hier kann ich andere Vereine kennenlernen und zudem meine Erfahrungen mit anderen teilen“

Dominique FranckErster Wormser Schwimmclub Poseidon e.V. und Teilnehmerin an der Sport-Partnerschaftsbörse im Jahr 2023

„Es ist einfach wichtig, seine Ansprechpartner persönlich kennenzulernen. Das erleichtert die Organisation sehr“

Thomas FreiensteinRadsportverband Rheinland-Pfalz und Teilnehmer an der Sport-Partnerschaftsbörse im Jahr 2023

Unterstützt von

Facts

Datum & Ort

Termin: 03. Mai bis 05. Mai 2024
Ort: Dijon/Frankreich

An- und Abreise

Abfahrt: Freitag, 03.05. um 11 Uhr ab Mainz; ggf. mit Halt in Kaiserslautern
Ankunft in Mainz: Sonntag, 05.05. am späten Nachmittag

Unterkunft & Verpflegung

Die Teilnehmenden sind in Einzel- oder Mehrbettzimmern untergebracht und werden voll verpflegt.

Kosten

Die Kosten übernimmt der Landessportbund und unser Gastgeber Association Européenne Sportive Bourgogne-Franche-Comté mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Bürgerfonds.

Bei kurzfristiger Absage ohne triftigen Grund müssen wir einen Ausfallbetrag in Rechnung stellen.

Anmeldung

Bis 31.03.2024: Jetzt hier anmelden!

Deine Ansprechperson

Elise Delaballe

Projektmitarbeiterin, DFJW-Programm „Arbeit beim Partner“

Tel.: 06131 2814-365
E-Mail: e.delaballe@nullsportjugend.de