Internationale Jugendarbeit

… ein Beitrag der Sportjugend des LSB Rheinland-Pfalz zur Völkerverständigung

Seit über vierzig Jahren pflegt die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz bei internationalen Jugendbegegnungen den Kontakt zu ihren Partnerorganisationen der Jugendarbeit weltweit. Führungsdelegationen der Sportjugend, die im Ausland weilen oder Delegationen ausländischer Partner, die zu Besuch in Rheinland-Pfalz sind, bieten interessierten Vereinen und Verbänden die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zur Durchführung von Jugendbegegnungen auf regionaler und verbandsbezogener Ebene.

In besonderer Weise planen die Partner des rheinland-pfälzischen Sports Nabeul/Tunesien, Komitat Komárom-Esztergom/Ungarn, Hapoel Sports Association/Israel, YMCA of Greater Louisville, Kentucky/USA, Jugendwerk Jekaterinburg/Russland, die begonnenen Kontakte durch die Erweiterung der Aufgabenschwerpunkte mit den verschiedensten Sportverbänden und Sportkreisen sowie auch direkt mit Vereinen aus Rheinland-Pfalz das Jugendbegegnungsprogramm langfristig zu erweitern.

Das heißt für interessierte Vereine in Rheinland-Pfalz, die noch keinen Kontakt zu Vereinen im Ausland haben und diesen in den nächsten Jahren aufbauen möchten, steht die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz mit Rat und Tat zur Seite und versucht, bei der Kontaktaufnahme mit unseren Partnerorganisationen behilflich zu sein. Die Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle stehen beratend bei der Beantragung von Zuschüssen aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes sowie des Deutsch-Französischen Jugendwerkes zur Seite und versuchen, unbürokratisch eine optimale Förderung zu erzielen.

Weitere Optionen

UA-58279536-1