01.06.2024 – Am heutigen Internationalen Kindertag stellen die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und die regionalen Sportjugenden Rheinland, Pfalz und Rheinhessen ihr eigenes Pixi-Buch zum Thema „Mentale Gesundheit und Sport“ vor. Die Pixi-Sonderproduktion mit dem Titel „Bewegung macht glücklich“ soll kindgerecht auf die Bedeutung von Bewegung auf die mentale Gesundheit aufmerksam machen. 

Bewegung macht glücklich 

Die Geschichte handelt von Mona, die durch Bewegung, Spiel und Sport und die soziale Interaktion mit anderen Kindern im Sportverein nach anfänglich schlechter Laune wieder glücklich durch den Alltag geht. Das Buch ist im Rahmen des Projektes „Bewegung hoch Vier“ entstanden, welches die vier Sportjugenden im vergangenen Jahr gemeinsam ins Leben gerufen haben, um Sportvereine und ehrenamtlich Engagierte für die mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen durch Sport zu sensibilisieren. Über gezielte Angebote wie Aus- und Fortbildungen und einem landesweiten Fachtag zum Thema „Mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“ wurden Interessierte geschult.  

Buch für Groß und Klein 

„Das Pixi-Buch wird Klein und Groß begeistern“, ist sich Bewegung hoch Vier-Koordinatorin Karolina Jörg sicher. „Pixi-Bücher bieten eine tolle Möglichkeit, das Thema kindgerecht in den Fokus zu rücken – nicht nur bei der Pixi-Zielgruppe, Kinder vom Kindergarten- bis Grundschulalter. Auch Jugendliche, Eltern und Großeltern werden beim Vorlesen der Bücher sensibilisiert.“ 

Bestellung ab sofort möglich 

Das mit dem Carlsen Verlag entwickelte Pixi-Buch „Bewegung macht glücklich“ kann ab sofort bestellt werden.

Ansprechperson bei Fragen 

Dr. Martin Hämmerle: m.haemmerle@nullsportjugend.de