Einträge von Malte Maschitzki

, ,

„Ferien am Ort“: Anmeldefrist verlängert

Sportvereine können sich bis 29. April anmelden / Motto 2018: „Heimatentdecker“ Die Anmeldefrist für die Aktion „Ferien am Ort“ der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz wird bis zum 29. April verlängert. Bis dann können Sportvereine ihre regionalen Angebote für Kinder in den Sommerferien als Vereinsaktion an die Sportjugend melden. Durch die Teilnahme sichern sich die Vereine […]

, ,

Jetzt bewerben: dsj academy camp 2018 in Buenos Aires

Junge Engagierte können sich ab sofort für das Highlight der dsj anlässlich der Olympischen Jugendspiele 2018 bewerben. Parallel zu den Olympischen Jugendspielen 2018 lädt die Deutsche Sportjugend (dsj) wie in den vergangenen Jahren junge Engagierte aus den Mitgliedsorganisationen zur Teilnahme am dsj academy camp ein. Dieses findet vom 4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos […]

, ,

Freie Fahrt für Freiwillige

Jeden Tag engagieren sich über 3.000 Freiwillige in Rheinland-Pfalz im Rahmen eines FSJ oder BFD. Sie setzen sich 39 Stunden pro Woche ehrenamtlich in ihren Einsatzstellen ein und bekommen dafür ein Taschengeld von 350€. Die wenigsten können ihre Einsatzstelle zu Fuß erreichen und müssen entweder mit dem Auto oder mit dem ÖPNV fahren. Hierfür wenden […]

, ,

Das Geheimnis sind die motivierten Betreuer

Mehr als 200 Engagierte bei Abschlussveranstaltung von „Ferien am Ort“ in Dreikirchen Generationenübergreifend, viel Kompetenz der Vereine zum gegenseitigen Abschauen, Spaß über den ganzen Tag: Die Abschlussveranstaltung „Ferien am Ort“ 2017 der Sportjugend des Landessportbundes im Westerwald-Dörfchen Dreikirchen war eine runde Sache – hervorragend vor Ort organisiert mit Unterstützung der 1.000-Seelen-Gemeinde und ihrer Freiwilligen Feuerwehr. […]

, ,

Indien Tagebuch Teil 1

Derzeit ist eine Gruppe aus Jugendlichen der Sportjugend Rheinland-Pfalz zu Gast in Indien in Neu Delhi beim dortigen YMCA. Die Eindrücke der ersten Tage schildern die Teilnehmer hier in Wort und Bild.   Sonntag 1.10.2017 – “Wer zuerst kommt malt zuerst“ Schon im Flugzeug hat Luca seinen Charme spielen lassen und einige weibliche Bekanntschaften gemacht. […]

, ,

684 Tage „Ferien am Ort“ in den Sommerferien

Sechs Wochen Urlaub am Strand, weit weg von zu Hause? Daran ist für viele Familien nicht zu denken. Angebote für Kinder und Jugendliche vor Ort sind deshalb eine wichtige und nicht weniger spannende Alternative. Sportvereine aus ganz Rheinland-Pfalz organisierten in diesen Ferien über 150 solcher Ferienangebote als Teil des Projekts „Ferien am Ort“ der Sportjugend […]

,

Ohne Moos nix los

Eine gute Übersicht zu den Zuschüssen und Fördermöglichkeiten aus dem Jugendbereich des Sports in Rheinland-Pfalz findest Du in unserem kurzen Pdf „Ohne Moos nix los“. FürFragen, die danach noch offen sein könnten findest Du darin auch die richtigen Ansprechpartner. Wir freuen uns auf eure Anfragen, Anträge und Projektideen.

,

Nach den Sommerferien: Freizeitbereich zieht Bilanz

15. Kinder- und Jugendbericht: „Ferienfreizeiten sind ein wichtiger Teil der Kinder- und Jugendarbeit Für viele sind die Sommerferien der Inbegriff von Entspannung. Im Bereich Ferien- und Freizeitmaßnahmen der Sportjugend kann von Sommerloch jedoch ganz und gar nicht die Rede sein. Denn in diesen sechs Wochen waren über 500 Kinder und Jugendliche auf Freizeiten in Europa […]