Startschuss für das Landesjugendsportfest

Nachwuchssportler treffen sich zum 50. Jubiläum in Schweich

Von Freitag, 8. bis Samstag, 9. September findet in Schweich ein ganz besonderes Sportfest statt. Dann lädt die Sportjugend Rheinland-Pfalz zum Landesjugendsportfest ein und das bereits zum 50. Mal. Mehr als 1300 Kinder und Jugendliche aus Schulen und Sportvereinen des Landes werden im sportlichen Wettkampf ihre Kräfte messen. Teilnehmer und Gäste erwartet ein sportliches Programm der Spitzenklasse.

Los geht es am Freitagabend mit Wettkämpfen im Ringen. Parallel wird das 50. Landesjugendsportfest mit einer Abendveranstaltung offiziell eröffnet. Sportvereine aus dem gesamten Kreisgebiet werden in einem eindrucksvollen Programm demonstrieren, wie vielfältig und attraktiv ihre Angebote sind und dass es lohnt, schon von Kindesbeinen an Mitglied in einem Sportverein zu sein.

Mit hochkarätigem Sport geht es dann am Samstag, 9. September weiter, wenn die besten ihres Faches zum Wettkampf antreten. Ob beim Basketball, Bogenschießen, Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Schach, Sportschießen, Tischtennis, Volleyball – die Stadien und Hallen der Stadt sind von morgens bis in den Abend bevölkert, wenn die besten Nachwuchssportler und Mannschaften des Landes ermittelt werden.

Aber nicht nur die Teilnehmer des Landesjugendsportfestes können sich sportlich betätigen. Samstags wird für Groß und Klein ein attraktives Sportprogramm im Stadion am Stefan-Andres-Schulzentrum angeboten. Einheimische und Gäste sind eingeladen, selbst ihr sportliches Geschick zu testen oder eine neue Sportart zu entdecken. Vom Spielmobil über einen Kletterberg bis zum Sportabzeichen ist für jedes Alter etwas dabei.

Alle Infos zum Programm findet ihr hier.