Einträge von Kim

,

Deutsch-Ungarische Jugendbegegnung in Tata- Ungarn 29.07.-07.08.2019

Die Sportjugend Rheinland – Pfalz besucht zur Zeit die ungarische Partner Region des rheinland-pfälzischen Sports, das Komitates Komarom-Esztergom. Untergebracht ist die rheinland-pfälzische Jugenddelegation in Gastfamilien. Höhepunkte des Austauschprogrammes sind die Ausflüge nach Budapest und Györ, sowie eine 3 tägige Kanutour auf der Donau. Der Austausch wird aus Mitteln der Kinder-und Jugendplans des Bundes gefördert.

, ,

Deutsch – Russischer Jugendaustausch

Besuch einer 15 köpfigen Jugenddelegation aus Jekaterinburg in Rheinland-Pfalz ( 25.7.-6.8.2019). Untergebracht und verantwortlich für das Programm in enger Kooperation mit der Sportjugend Rheinland-Pfalz ist die Diakonie Montabaur unter der Leitung von Alexander Böhler ( 1.von links). Gefördert wird die Begegnung aus Mitteln der Kinder-und Jugendplans des Bundes. Erster Beigeordneter Gerd Frink empfängt Jugendliche aus […]

,

Sportjugend fördert Inklusion

1.500 Euro für Arbeit der Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe Rhein-Lahn Unter dem Leitspruch „Es ist normal, verschieden zu sein“ besuchen Kinder ab 6 Monaten mit und ohne besonderen Förderbedarf den „Kindergarten der Lebenshilfe“ in Singhofen. Damit die integrative Kindertagesstätte die Kinder bestmöglich fördern kann, unterstützt die Sportjugend mit einer Spende von 1.500 Euro aus der […]

, , ,

Freiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug

Ab 1. Januar bietet die Sportjugend sechs Stellen im BFD Angesichts des anhaltenden starken Zustroms von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland wird deutlich, dass kurzfristige Maßnahmen zur Flüchtlingshilfe als auch ihre langfristige Integration dringend erforderlich sind. Auch der Sport und der Bereich der Freiwilligendienste (BFD) sind mehr und mehr in der Arbeit um das Flüchtlingsthema […]

, ,

Fit wie ein Turnschuh

Rund 50 Kinder konnten im Rahmen des Fitness- und Gesundheitstages im Sportzentrum der TG 1847 Nieder-Ingelheim mit mächtig Spaß und Freude einen kindgerechten Fitnessparkour absolvieren. Paul Engel organisierte diesen Fitnesstest des Deutschen Turnerbundes als Projekt seines Bundesfreiwilligendienstes für die Sportjugend des Landessportbundes RLP und die TG 1847 Nieder-Ingelheim. An 16 ausgewählten Stationen balancierten, rutschten und […]

, ,

Martinusschule und Fontana Finthen sammeln Sportartikel für Flüchtlingskinder

Die Grund- und Realschule plus Martinusschule und der VFL Fontana Finthen haben in den vergangenen Jahren schon hohe Auszeichnungen für ihre Integrationsarbeit erhalten. Der Verein gewann 2010 den Integrationspreis des Sports in Rheinland-Pfalz und 2011 den DFB Integrationspreis. Bei diesem höchst dotierten Sozialpreis in ganz Deutschland kam die Martinusschule  in den letzten beiden Jahren jeweils […]

,

Abschlussseminar auf der Elbe

In der Woche vom 23.02. bis zum 27.02. ging es für die FSJ-Teilnehmer des Frühjahrjahrgangs 2014 zu Ihrem Abschlussseminar in das schöne „Elb-Florenz“ Dresden. Untergebracht in der etwas anderen Herberge des CVJM Jugendschiffs direkt am Elbufer stand das „Revue passieren“ des vergangenen FSJ-Jahres sowie die Reflexion  der gesammelten Erfahrungen und Eindrücke für die FSJler auf […]

, ,
„Bei Bundesjugendspielen bin ich allen davon gelaufen“

Sprinterin Sina Mayer im Interview Was kommt jetzt? Wie bei vielen jugendlichen Schulabgängern stand auch für Sina Mayer diese Frage im letzten Jahr, versehen mit einem großen Fragezeichen, im Raum. Die heute 19-Jährige entschied sich für einen Freiwilligendienst im Sport beim LAZ Zweibrücken, dem Verein der ihr ins Trikot des DLV verhalf. Im Interview berichtet […]

,
„Ohne Frau Karcher ist Ganztagsschule doof“

FSJlerin Nicole Karcher profitiert im Studium von ihren Erfahrungen Nicole Karcher war bis vor zwei Jahren FSJlerin in der Grundschule Saulheim. Heute studiert die 22-jährige Grundschullehramt mit den Hauptfächern Mathe und Sport in Heidelberg. Der Sportjugend ist sie in der Zeit danach mehr als nur treu geblieben. Wie ihr das FSJ für das Studium weiter […]